Webfilme, Imagefilme, Motivationsfilme, Clips, Virals, Trailer, Teaser, Spots, Videos, Beiträge, Schulung und Formatentwicklung
IMAGE / COMMERCIAL NEWS / MAGAZINE SHOW / ENTERTAINMENT DOKUS / REPORTAGEN
Videologisch: Spiegelneuronen

Jahr: 2012
Projekt: Wettbewerbsbeitrag
Tätigkeit: Produktion, Redaktion, Kamera, Schnitt
Kunde: WFB Wirtschaftsförderung Bremen, Haus der Wissenschaft, Klub Dialog

Da macht man in der Elternzeit mal Dinge für die man sonst keine Zeit hat wie z.B. bei einer Europäischen Ausschreibung mitmachen und zack, gewinnt man das Ding! Wie geil ist das denn bitte? Aufgabenstellung war die Konzeption eines Formates zur unterhaltsamen und verständlichen Darstellung von komplexen wissenschaftlichen Themen. Als Beispiel dafür wurde der Begriff "Spiegelneuronen" vorgegeben. Mit dem eingereichten Konzept und der letztendlichen Umsetzung konnte ich den Wettbewerb für mich entscheiden und das Auftragsvolumen für weitere Clips ergattern.

Musikvideo: Rhonda - Life is a Camera

Jahr: 2012
Projekt: Musikfilm, Wettbewerbsbeitrag
Tätigkeit: Produktion, Redaktion, Kamera, Schnitt
Kunde: Rhonda

Im Vorfeld der großen Musikvideoshow 2012 konnten sich Bands und Künstler bei ausgesuchten Filmemachern für eine Zusammenarbeit bewerben. Als Filmer habe ich mir in diesem Zusammenhang gleich die geilste Band von allen geschnappt und mit ihr in der Kaffebar "Das Amt" und in der Schauburg ein Musikvideo gedreht. Arno Schumann von der Montagehalle war mir für ein wenig grünes Flaschengold beim Keying behilflich, vielen Dank noch mal dafür! Beim Finale hier in Bremen das durch Publikumsvoting entschieden wurde, konnte das Video einen beachtlichen 5. Platz erreichen. Jetzt fehlt eigentlich nur noch, dass Rhonda bald durch die Decke geht und Weltruhm erlangten :-)

Airbus Flügelbau A350

Jahr: 2012
Projekt: Industriefilm
Tätigkeit: Kamera
Kunde: Bockfilm

Red Bull verleiht sie, Airbus baut sie: Flügel! Für den A350 mussten wieder welche im Bremer Werk hergestellt werden...in einem Drittel der sonst üblichen Zeit! die 30 Tage Flügelbau durfte ich mit meinem treuen Kollegen Oliver filmisch dokumentieren. Letzterer war so begeistert von der Arbeit bei dem Flugzeugbauer, dass er sich schon als Elektriker bewerben wollte. Hat er aber dann doch nicht. Gut so, so hab ich mehr von ihm. Vor allem ein paar schöne Fotos des Projekts!

Vjoonity

Jahr: 2012
Projekt: Eventfilm
Tätigkeit: Kamera, Ton
Kunde: Gerrit Staron

Sind Sie zufällig Verleger? Und haben Sie sich schon immer gefragt, wie Sie Ihren Content in einem System verwalten aus dem heraus Sie für Print, Tablet, Web oder in jedem anderen Kanal publizieren können? Dann wäre "vjoon K4" wahrscheinlich genau das Richtige für sie und ich hätte Sie bei der "Vjoonity", der internationale Anwenderkonferenz dieses Systems, getroffen. Für Gerrit Staron, der für die filmische Dokumentation der Veranstaltung verantwortlich war, habe ich die Kamera bedient und ein wenig Ton gemacht. Highlight für mich persönlich war aber ein Gespräch mit dem Leiter der Leipzig school of media, Michael Geffken, ein sehr charismatischer und visionärer Mensch.

Mönckebergstrasse

Jahr: 2012
Projekt: Event/Imagefilm
Tätigkeit: Kamera
Kunde: Extra Dreh

Die Hamburger Mönckebergstrasse innerhalb von 24 Stunden abfräsen, aufbereiten und wieder auftragen? Geht's noch? Die Firma Storimpex macht's möglich. In einem einzigartigen Verfahren werden mindestens 85% des alten Asphalts recycled und wieder aufgetragen. Auch wenn die Farbtreue erhalten bleibt: Er kann zurecht als "grüner" Asphalt bezeichnet werden. Für Extra Dreh habe ich die Filmarbeiten beim Abfräsen und Auftragen übernommen und musste gehörig aufpassen, nicht unter die ein oder andere Walze zu geraten...

o2 Geburtstagsgruß

Jahr: 2012
Projekt: Webfilm
Tätigkeit: Beratung
Kunde: B&F Brüggemann und Freunde

16 Millionen o2-Kunden haben jedes Jahr Geburtstag. Und jedem wollte die Mobilfunkmarke persönlich gratulieren. Geht nicht? Gibt's nicht: Personalisierte Videos machen's möglich! Durch spezielle Techniken ist es möglich Texte oder auch Bilder innerhalb eines Filmes nachträglich und automatisiert individuell anzupassen. So erhalte ich als o2-Kunde zum Geburtstag den untenstehenden Film mit meinem Namen auf Torte und Plakat. Heißt der Kunde anders, passt sich der Film automatisch an und es erscheint ein anderer Name im Film. Weiterer Clou bei diesem Projekt: Der Kunde hat auf der Webseite die Möglichkeit, den Fortgang des Clips interaktiv mit zu bestimmen. Bei der Konzeption, dem Casting und beim Dreh selbst habe ich der Agentur beratend zur Seite gestanden. Für den mit 18 (!) Leuten hinter der Kamera durchgeführten Dreh ist die Berliner Produktionsfirma Partizan verantwortlich. Hier zu sehen ist der Basis-Clip und die 3 unterschiedlichen Fortsetzungs Varianten. Wer ganz nach unten scrollt wird mit einem ganz kurzen Makin-Of belohnt.

Lampe & Schwartze

Jahr: 2012
Projekt: Motivationsfilm
Tätigkeit: Produktion, Schnitt
Kunde: Lampe & Schwartze KG

Ein Traum ist wahr geworden! Ich durfte mit dem guten, alten Heinz Erhardt zusammen arbeiten ;-) Für ein internes Event haben sich die 4 Geschäftsführer des Versicherers Lampe & Schwartze KG in Schale geworfen und sind über die Weser gerudert. Frei nach Heinz Erhardts Klassiker "3 Mann in einem Boot" wurden auch stimmgewaltig "4 Mann in einem Boot" besungen. Henry Fried zeichnete diese ungewöhnliche Aktion mit anschließendem Ankommen am Anleger für Image in Motion auf. Gag an der Aktion: Nach der Präsentation des Films bei der internen Firmenfeier liefen die Geschäftsführer so in ihren Ruderklamotten ein, als hätten sie (wie im Film zu sehen) gerade erst angelegt.

Werder Bremen Modenschau

Jahr: 2012
Projekt: Eventfilm
Tätigkeit: Produktion, Schnitt
Kunde: Werder Bremen Fan Service GmbH

Über "nuroma Make-Up. Styling. Models." kam dieser Kontakt zustande, die sich bei diesem Projekt für Choreografie und Models verantwortlich zeigen. Die neue Werder-Kollektion wurde beim alljährlichen "Tag der Fans" auf dem Parkplatz des Weser Stadions präsentiert und von Fridolin Bach im Auftrag von Image in Motion abgefilmt. Zu sehen ist der fertige Film jetzt nicht nur hier auf der Webseite, sondern auch im Werder Bremen Fan-Shop.

Brasilhaus

Jahr: 2012
Projekt: Imagefilm
Tätigkeit: Produktion, Kamera, Schnitt
Kunde: Brasilhaus Unternehmenskommunikation

Ein Projekt nach meinem Geschmack: Toller Kunde, wunderbarer Dreh und ein Film, den ich gerne vorzeige. Mehr ist dem nicht hinzu zu fügen :-) Achso, doch: Das Making Of. Einfach runterscrollen.

Mercedes

Jahr: 2012
Projekt: Eventfilm
Tätigkeit: Produktion, Kamera, Schnitt
Kunde: GfG Gruppe für Gestaltung

Im Auftrag der Gruppe für Gestaltung entstand dieser Eventfilm, bei dem die Führungskräfte des Mercedes Werks in Bremen auf ihre bevorstehenden Aufgaben als "Leadwerk", also als weltweite Vorzeigeproduktion eingestimmt wurden.

Gästehaus & Villa Will

Jahr: 2012
Projekt: 3 Webfilme
Tätigkeit: Produktion, Kamera, Schnitt
Kunde: Michael Will

Die 120 Hotelfilme die ich für HRS gedreht habe liegen schon 2 Jahre zurück, von daher habe ich mich sehr über diesen Auftrag und damit das Aufleben "alter Zeiten" gefreut. Inhaber Michael Will gab mir sein Vertrauen, als es darum ging, ihm sein Gästehaus Will und die frisch gebaute Villa Will in Szene zu setzen. Assisitiert und zum Gelingen des Projekts entscheidend beigetragen, hat mir bei diesem Dreh in Isernhagen Tobias Rüping von m medienproduktionen. Wer immer mal in der Nähe von Hannover eine Übernachtung benötigt, sollte sich in einem dieser mit Bestnoten ausgezeichneten Häuser ein Zimmer reservieren.

Conel: Connecting Elements

Jahr: 2012
Projekt: Motivationsfilm
Tätigkeit: Produktion, Kamera, Schnitt
Kunde: Cordes & Graefe KG

"Ingo Installateur hat ein Problem..." So fing die Fortsetzungsgeschichte bei diesem firmeninternen Event an. Nachdem ein Katze in der Mikrowelle explodierte, rote Rosen aus Alu per Hechtsprung überreicht wurden und man versuchte den Yeti als Praktikanten einzugliedern, war man sich am Ende einig, das wegen all dem, Conel der beste Freund des Installateurs ist. Sie glauben das nicht? Es ist genau so geschehen! ...zumindest in der Fortsetzungsgeschichte der Conel Mitarbeiter bei diesem Firmenevent. Bei diesem spaßigen Dreh geholfen hat Fridolin Bach.

Hirsch Gehwegreinigung

Jahr: 2012
Projekt: 3 Webfilme
Tätigkeit: Kamera, Schnitt
Kunde: stv-grafik

Die Agentur Webstage beauftragte Stevie Schulze von stv-grafik zur Produktion von Comedy Clips für die Hirsch Gehwegreinigung. Zu meiner Freude holte mich Stevie mit ins Boot, so daß ich Uli Baumann aka "Babette" bei der Ausübung ihres Hirsch-Praktikanten-Daseins filmen durfte. Auch beim Schnitt habe ich ein wenig mitgewirkt.

Viking Benelux: Comedy

Jahr: 2011
Projekt: 6 Webfilme
Tätigkeit: Konzeption, Produktion, Regie, Kamera, Schnitt
Kunde: Brüggemann und Freunde

Im holländischen Utrecht entstanden diese Comedyclips für den Markt der Beneluxländer. Wie auch schon für die Deutschen Comedy-Clips war Ariane Kapp als weiblicher Part schnell die Wunschbesetzung. Da sie in den Niederlanden geboren wurde, gab es auch keinerlei sprachliche Barrieren. Den männlichen Part übernahm dieses Mal der Holländer Dave Mantel.

Viking Benelux: Trailer

Jahr: 2011
Projekt: Trailer
Tätigkeit: Konzeption, Produktion, Schnitt
Kunde: Brüggemann und Freunde

Um das große Viking-Gewinnspiel bei dem es ein Büroumstyling zu gewinnen gab auch in den Beneluxländern zu bewerben, wurde kurzerhand ein Trailer aus einem vorhandenen Umstyling geschaffen und mit einem holländischen Sprecher versehen. Ich spreche zwar kein holländisch, aber dass Albert-Jan Sluis dafür eine hervorragende Stimme hat, höre ich auch so ;-)

Viking AT: Büroumstyling

Jahr: 2011
Projekt: Webfilm
Tätigkeit: Konzeption, Produktion, Regie, Kamera, Schnitt
Kunde: Brüggemann und Freunde

Wie schon für den Deutschen Markt wurde auch in Österreich ein Gewinner des Viking-Gewinnspiels erkoren. Die Malerei Koss in Gloggnitz konnte sich bei strahlendem Sonnenschein über ein Büroumstyling durch die Architektin Tatjana Sabljo freuen. Viking sponsorte auch hier natürlich wieder die Möbel und Büroutensilien.

Viking: Intro-Animation

Jahr: 2011
Projekt: 3D-Animation als Intro
Tätigkeit: Konzeption, Produktion
Kunde: Brüggemann und Freunde

Eine 3D-Animation als Intro für die Clips der Büroumstylings.

Viking AT: Kunden

Jahr: 2011
Projekt: 5 Webfilme
Tätigkeit: Konzeption, Produktion, Kamera, Schnitt
Kunde: Brüggemann und Freunde

Wie schon für den deutschen Markt, wurden diese Filme auch für die österreichische Internetseite produziert, sprich, mit österreichischen Kunden. Bei diesen 90-Sekündern mit beitragsähnlichem Charakter ging es darum, Unternehmen und deren Zusammenarbeit mit Viking darzustellen. Quer durch Österreich sind wir gereist, um über einen Kindergarten, einen Recyclingsysteme-Hersteller, einen Direktwerber, einen Elektroinstallateur und ein Fachgeschäft für Bad und Fliesen zu berichten. In jedem Film wurde darauf geachtet, Kernaussagen wie z.B. Next Day Delivery, Pro-Aktiver Kundenservice, starke Eigenmarken etc. authentisch heraus zu arbeiten. Als stilistische Mittel kamen Timelapses, Glidecam, Schienenfahrten und Tilt Shift zum Einsatz.

Viking: Büroumstylings

Jahr: 2011
Projekt: 5 Webfilme
Tätigkeit: Konzeption, Produktion, Regie, Kamera, Schnitt
Kunde: Brüggemann und Freunde

Die Vorher/Nachher-Hausbau-Umstyling-Shows kennt man ja bereits aus dem Fernsehen. Für BFBO bzw. Viking habe ich sozusagen eine kürzere Büro-Version konzipiert. Damit dieses 5-Minütige Format gut funktioniert, brauchte es natürlich ein Gesicht – und mit Tatjana Sabljo habe ich die perfekte Besetzung gefunden. Die erfahrene Architektin, die unter anderem auch schon im TV als Moderatorin des NDR Formats "Alles Neu!" ihre gestalterischen und unterhaltsamen Kompetenzen bewiesen hat, war schnell für dieses Projekt zu begeistern. Insgesamt 5 Folgen wurden in Deutschland produziert, dementsprechend kamen 5 Gewinner in den Genuss eines kompletten Büroumstylings. Alles natürlich mit Büroartikeln und -möbeln von Viking!

Viking AT: Gewinnspiel

Jahr: 2011
Projekt: 5 inszenierte Gewinnspiel-Bewerbungen
Tätigkeit: Produktion
Kunde: Brüggemann und Freunde

Das gleiche, was ich schon für die deutsche Internetseite produziert habe, musste auch für die österreichische gemacht werden: Für ein Gewinnspiel bei dem es ein Büroumstyling der Firma Viking zu gewinnen gab, konnte man sich auch mit einem Videoclip bewerben. Damit die Internet-Seite beim Start des Gewinnspiels schon etwas zu bieten hatte, sollten "gefaked"te Bewerberclips produziert werden. Das hieß, die Clips sollten so aussehen, als wären sie tatsächlich von "normalen" Personen, also "Film-Laien" eingeschickt worden. Ich war selber nicht vor Ort, sondern habe meinen Wiener Kollegen Martin Unterlechner beauftragt, österreichische Bewerbungsclips zu drehen. Auch diese sind sehr abwechslungsreich und kreativ geworden – zu sehen auf mein-arbeitsplatz.at

Sparkasse Bremen

Jahr: 2011
Projekt: Imagefilm
Tätigkeit: Darsteller
Kunde: Bockfilm

Auch vor die Kamera kann man bei einem Freundschaftsdienst mal rutschen: Für die seit über 30 Jahren in Bremen institutionalisierte Produktionsfirma Bockfilm haben wir, meine Frau und ich, ein hauskaufendes Ehepaar mit Kindern gespielt, wie der Screenshot beweist. Genauso wie er bei näherem Hinschauen offenbart, dass dies der letzte Schuss war und die Kinder noch soviel Bock auf Film wie auf Zahnarzt hatten. ;-)

Viking: Comedy

Jahr: 2011
Projekt: 10 Webfilme
Tätigkeit: Konzeption, Produktion, Regie, Kamera, Schnitt
Kunde: Brüggemann und Freunde

Arbeit sucht Platz in Dortmund! Für diese Comedy Clips konnte ich die Bremer Mateng Pollkläsener und Ariane Kapp gewinnen. Ob Herr Meier, Frau Zipfelhuber, Mandy oder Putzfrau Agnes – die beiden haben es hervorragend verstanden ihre Umwelt durch überzeugende Normalität zu irritieren. In 10 Clips an eigentlich alltäglichen Orten, wurden Büro-Situationen geschaffen, die so einfach nicht da hingehörten. Den Dortmunder als solchen hat das zwar meist verwundert, manchmal amüsiert, aber er hat's auch mit stoischer Gelassenheit toleriert. Auf jeden Fall haben die zwei versteckten Kameras den Dortmunder beobachtet. Die hilfsbereite Dame in Folge 4 entdeckte mich, nachdem sie erfolglos das Faxgerät anschliessen wollte und sagte entrüstet: "Hab ich mir doch gedacht, das geht gar nicht!"

Viking: Kunden

Jahr: 2011
Projekt: 5 Webfilme
Tätigkeit: Konzeption, Produktion, Kamera, Schnitt
Kunde: Brüggemann und Freunde

Bei diesen 90-Sekündern mit beitragsähnlichem Charakter ging es darum, Unternehmen und deren Zusammenarbeit mit Viking darzustellen. Quer durch Deutschland sind wir gereist, um über einen Kindergarten, ein Busunternehmen, einen Arbeitsvermittler, ein Unternehmen für Qualitätsmanagement und ein Autohaus zu berichten. In jedem Film wurde darauf geachtet, Kernaussagen wie z.B. Next Day Delivery, Pro-Aktiver Kundenservice, starke Eigenmarken etc. authentisch heraus zu arbeiten. Als stilistische Mittel kamen Timelapses, Glidecam und Schienenfahrten zum Einsatz.

Serious Games Award

Jahr: 2011
Projekt: Trailer
Tätigkeit: Schnitt, Redaktion
Kunde: nordmedia

Schnitt der Nominierungs-Trailer für den Serious Games Award 2011.

Radio Bremen

Jahr: 2011
Projekt: Imagekampagne
Tätigkeit: Social Media Einbindung
Kunde: Radio Bremen Media GmbH

Die Radio Bremen Media GmbH durfte ich bei einer ungewöhnlichen Kampagne unterstützen, die übrigens vom Branchenriesen Jung von Matt erdacht wurde. Ziel war es, sich beim "gemeinen" Gebührenzahler zu bedanken. Gestartet wurde mit diversen Guerilla-Aktionen im Radio Bremen Programm, bei denen (natürlich gecastete) "Gebührenzahler" das laufende Programm auf ihre Art und Weise störten – immer mit dem Hinweis, sie zahlten ja Gebühren, also dürften sie das auch. Meine Aufgabe war es, diese Szenen so unter das World Wide Web zu mischen, dass sie für Gesprächsstoff sorgen. Innerhalb weniger Tage schossen die Aufrufe meiner Clips auf über 10.000 Klicks. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Aktion seitens Radio Bremen auch noch nicht aufgeklärt. Am meisten Aufsehen erregte dabei die in der Presse als "Obstklau" titulierte Aktion in der Talkshow 3nach9, die mittlerweile bei knapp 25.000 Views steht. Kleine pikante Note über den "Werder-Fan" im Sportblitz: Der Darsteller ist im echten Leben leidenschaftlicher HSV-Anhänger ...

Viking: Gewinnspiel

Jahr: 2011
Projekt: 13 inszenierte Gewinnspiel-Bewerbungen
Tätigkeit: Konzeption, Umsetzung
Kunde: Brüggemann und Freunde

ACHTUNG: Diese Clips sind BEWUSST amateurhaft umgesetzt. Die agierenden Personen sind Schauspieler!!!

Für ein Gewinnspiel bei dem es ein Büroumstyling der Firma Viking zu gewinnen gab, konnte man sich auch mit einem Videoclip bewerben. Damit die Internet-Seite beim Start des Gewinspiels schon etwas zu bieten hatte, wurde ich von der Agentur BFBO damit beauftragt, diese 13 "gefaked"ten Bewerberclips zu produzieren. Das hieß, die Clips sollten so aussehen, als wären sie tatsächlich von "normalen" Personen, also "Film-Laien" eingeschickt worden. Ich weiß nicht was sie beruflich machen, aber das ist in etwa so, als würde Ihnen jemand sagen: Mach doch heut mal alles falsch und entgegen deinem Wissen, sei aber dabei trotzdem kreativ. Klingt nach einer Herausforderung sagen Sie? War es auch! Hat aber einen Heidenspaß gemacht. Die Konzepte sind in Zusammenarbeit mit BFBO sowie den Darstellern selbst entstanden. Die Darsteller sind fast ausschließlich über die Bremer Agentur "Nuroma Make-Up.Styling.Models." gekommen.

BTC AG

Jahr: 2011
Projekt: Webfilm
Tätigkeit: Kamera, Schnitt
Kunde: BTC AG

Dreh und Schnitt eines kurzen Interviews mit Lutz Lambrecht (Vorstandsmitglied der BTC AG) zur Darstellung auf der Webseite. Thema war die SAP-Zertifizierung der BTC AG zum Active Global Management Partner.

Weihnachtsgruß

Jahr: 2010
Projekt: Webfilm
Tätigkeit: Produktion, Regie, Kamera, Schnitt
Kunde: Eigenbedarf

Ein kleiner Weihnachtsgruß für Freunde und Geschäftspartner. Auch solche Projekte sind für ihr Unternehmen umsetzbar, an Ideen soll es nicht mangeln!
Lemon Lounge

Jahr: 2010
Projekt: Imagefilm
Tätigkeit: Produktion, Regie, Kamera, Schnitt
Kunde: Lemon Lounge - Mario Ippen

Produktion eines Imagefilms über die Coktail Bar "Lemon Lounge" in Bremen.
Helvetia Versicherungen

Jahr: 2010
Projekt: Imagefilm
Tätigkeit: Produktion, Regie, Kamera, Schnitt
Kunde: Brüggemann & Freunde

Produktion eines Imagefilms zur internen Nutzung über die neue Kfz-Versicherung AutoCare der Helvetia Versicherungen. Gedreht wurde in Frankfurt und Hamburg, Darstellerin ist die wunderbare Alma Rehberg aus Berlin.
Hotel Alte Werft

Jahr: 2010
Projekt: 15 Imagefilme
Tätigkeit: Produktion, Kamera, Schnitt
Kunde: Hotel Alte Werft

Produktion für die Internetseite des Hotels Alte Werft in Papenburg. 15 Einzel-Clips geben eine Übersicht des vielfältigen Angebots in Nachbarschaft zur Meyer Werft. Der Beispiel-Clip fasst die Hotelzimmer, Restaurationen, Konferenz- und Veranstaltungsmöglichkeiten zusammen.
HRS - Hotel Reservation Service

Jahr: 2010
Projekt: 120 Imagefilme
Tätigkeit: Kamera, Schnitt
Kunde: VCC Agency for Postproduction

Es klingt absurd: 40 qualitativ hochwertige Hotelfilme innerhalb eines Monats (!) alleine drehen und schneiden. Ich war sofort begeistert von diesem wahnwitzigen Projekt und gehörte zu den deutschlandweit ersten 20 Verrückten, die diese Herausforderung angenommen haben. Mehrere tausend Filme sollten dabei am Ende für die Internetseite von hrs, dem hotel reservation service, herauskommen - und das sind sie auch. Voraussetzung dafür war ein cleveres Produktionssystem und tolle Producerinnen der VCC in Hamburg. Auch wenn ich diesen Ritt durch norddeutschlands Hotellandschaft genossen habe: Nach 3 Monaten und 120 Hotels war mein Bedarf an fremden Betten vorerst gedeckt. Als Beispielfilm habe ich mir das Strandhotel Duhnen herausgesucht, es hätte aber auch jedes andere sein können.
New Yorker

Jahr: 2009
Projekt: Imagefilm "Flagship Store Halle"
Tätigkeit: Produktion, Kamera, Schnitt
Kunde: internet-trailer.de

Einen ganzen Klamottenladen für sich alleine...und keine Zeit zum Shoppen. Solch ein Erlebnis hatte ich in Halle, wo ich für die New Yorker Internetseite diesen Film des wirklich hübschen Stores gedreht habe.
Volksfürsorge

Jahr: 2009
Projekt: Motivationsfilm "Ocean Race"
Tätigkeit: Schnitt
Kunde: Wilkenwerk

Die Volksfürsorge hat für die Mitarbeitermotivation ein Online-Spiel mit maritimen Thema entwickelt. Zur Vorstellung des Spiels und der zu gewinnenden Preise habe ich im Auftrag des Wilkenwerks drei Flime zusammengeschnitten. Der folgende Clip zeigt einige Auszüge aller Filme.
Evoflex

Jahr: 2008
Projekt: Imagefilme
Tätigkeit: Produktion, Kamera, Schnitt
Kunde: Spider GmbH

Niemals hätte ich mir träumen lassen, dass ich mal "Video-Anleitungen für den Aufbau von portablen Zauberer-Bühnen" produzieren würde. Aber ich habe es getan und wenn ich Zauberer wäre...Evoflex wäre meine erste Wahl! Wem unser Protagonist bekannt vorkommt: Er erlangte einige Aufmerksamkeit durch einen viel diskutierten Auftritt als Ully Loup bei Uri Geller... Der folgende Clip zeigt Auszüge der verschiedenen Filme, die allesamt auf der Internetseite von Spider-Evoflex zu sehen sind.
Procter & Gamble

Jahr: 2008
Projekt: Eventfilm "Men's Challenge '08"
Tätigkeit: Schnitt
Kunde: Kalle Kaub

Marokko. Gerne hätte ich diesen Eventfilm selber vor Ort gedreht und die Men's Challenge 08 von Marken wie Braun, Duracell oder Gilette dokumentiert. Oder selbst mitgemacht. In diesem Fall blieb für mich aber nur der Schnitt.
Holiday On Ice

Jahr: 2008
Projekt: Motivationsfilme "HOI goes Bad Sachsa", "Team Germany"
Tätigkeit: Kamera, Schnitt, Sprecher
Kunde: Stage Entertainment/Felix Heimberg

Eine klasse Idee der Stage Entertainment zur Teamvorstellung: In Bad Sachsa, der Stadt mit der deutschlandweit einzig ganzjährig geöffneten Eislauffläche, drehte ich eine fiktive Reportage über den Umzug der glamourösen Eisshow "Holiday on Ice" in das 7.000 Seelen Nest. Totaler Quatsch und deswegen großartig! Danke für den schönen Dreh Felix!
Der folgende Clip zeigt kurze Auszüge und beinhaltet nicht die Interviewsequenzen.
Vijoe

Jahr: 2008
Projekt: Kino Spot
Tätigkeit: Kamera, Schnitt
Kunde: vijoe.com

Beim Ausflug nach Potsdam eben die Handycam eingesteckt und nebenbei einen kurzen Werbe-Clip zur Vorführung beim Filmfestival gemacht. Soweit ich weiß, gibt es das Video-Portal Vijoe.com nicht mehr, aber den Spot gibt's hier zu sehen.
TIMM

Jahr: 2007
Projekt: Internet Spots "Freu Dich", "Männergruppe", "Hast du Timm gesehen?"
Tätigkeit: Produktion, Regie, Kamera, Schnitt
Kunde: DFW Deutsche Fernsehwerke

Bei meiner Festanstellung beim Sender "TIMM" entstanden diese kurzen Spots. "Freu dich" und "Hast du Timm gesehen?" wurden aus Kostengründen komplett in den Wohnungen der Darsteller gedreht. Auch meine Berliner Bleibe in Kreuzberg kam zum Einsatz.
Ali Kepenek/Front Magazine

Jahr: 2007
Projekt: Eventfilm "Fotoshooting Ali Kepenek"
Tätigkeit: Produktion, Kamera, Schnitt
Kunde: DFW Deutsche Fernsehwerke

Ob Quentin Tarantino oder Michael Ballack: Starfotograf Ali Kepenek hatte sie schon alle vor der Linse. Ich durfte den Spieß diesmal umdrehen und habe Kepeneks Mode-Fotoshoot für das Magazin "Front" durch meine Linse beobachtet. Der folgende Clip kam auf der Internetseite des Front Magazines zum Einsatz. Vielen Dank auch an Ali Kepenek und alle beteiligten für die nette Zusammenarbeit!
Game Forum Germany

Jahr: 2007, 2008, 2009, 2010
Projekt: Eventfilme "GFC"
Tätigkeit: Kamera, Schnitt
Kunde: nordmedia

Seit 2006 gibt es das "Game Forum Germany" (ehemals "Game FOCUS Germany" aber da hatte ein bekanntes Nachrichtenmagazin etwas dagegen). Spieleentwickler und Produzenten kommen zusammen um sich austauschen, flankiert von interessanten Vorträgen der Branchen-Größen. Ich habe für den Veranstalter nordmedia, die Film- und Medienförderung der Länder Niedersachen und Bremen, die Vorträge dokumentiert. Auch Uwe Boll, Filmproduzent von Spiele-Adaptionen wie "Alone in the dark", "Far Cry" oder "House of the Dead" hielt eine Rede, bei der er die Spieleindustrie ziemlich scharf anging. Der folgende Clip zeigt ein paar kurze Auszüge vom GFG 2007, bei dem auch der großartige Hajo Schuhmacher in der finalen Podiumsdiskussion als Moderator zu Wort kommt.
Serious Games Conference

Jahr: 2007, 2008, 2009
Projekt: Eventfilme "SGC"
Tätigkeit: Kamera, Schnitt
Kunde: nordmedia

Bei der Serious Game Conference geht es um "ernste" Spiele, also Games, die ein Lernziel zum Hintergrund haben. Wie auch beim GFG habe ich für den Veranstalter nordmedia, der Film- und Medienförderung der Länder Niedersachen und Bremen, die Vorträge dokumentiert.

Beiersdorf

Jahr: 2006
Projekt: Eventfilm "3.SC Day"
Tätigkeit: Produktion, Kamera, Schnitt
Kunde: Phönix Kultur Kontor

"Making the strategy work" war das Motto des dritten Beiersdorf Supply-Chain-Days in Hamburg. Bei dieser Veranstaltung ging es um die Fortbildung der Mitarbeiter, aber auch um ein entspanntes Zusammenkommen mit Improvisationstheater von "Hidden Shakespeare" und anschließender Disco. Der folgende Clip zeigt Auszüge des Original-Films.
Location? Niedersachsen!

Jahr: 2005
Projekt: Image DVD
Tätigkeit: Produktion, Kamera, Schnitt
Kunde: nordmedia

Nach "Bremen, your Location!" folgte "Location? Niedersachsen!". Eine Image DVD für die Filmbranche über die Möglichkeiten in Goslar, Lüneburg oder Hannover Spielfilme zu produzieren. Auftraggeber war die nordmedia, die Film- und Medienförderung der Länder Niedersachen und Bremen. 2005 war Christian Wulff auch noch Ministerpräsident. Der folgende Clip zeigt Auszüge der Image DVD.
Ingo Appelt

Jahr: 2005
Projekt: TV Spot "Superstar"
Tätigkeit: Sprecher
Kunde: Nicole Spieker

Für diesen TV-Spot zur damals aktuellen Ingo Appelt CD habe ich meine Stimme beigesteuert.
Hyatt Dubai

Jahr: 2005
Projekt: Imagefilm "Galleria Dubai"
Tätigkeit: Schnitt
Kunde: Day for Night

Es gibt nicht nur das Burj Khalifa in Dubai. Auch das Hyatt Regency in Dubai ist ein schickes Hotel. Auftraggeber für den Schnitt dieses Imagefilms war Marco del Bianco von Day for Night.
Adidas

Jahr: 2004
Projekt: 10 Internet-Trailer "Impossible is Nothing"
Tätigkeit: Schnitt
Kunde: Frank Wierowski

"Impossible is Nothing!" Angelehnt an den wunderbaren Werbeclip in dem der junge Muhammad Ali dank technischer Tricks gegen seine eigene Tochter boxt, suchte Adidas nach "unmöglichen" Geschichten junger Sportler. Da gibt es den französischen Fechter, der sich kurz vor einem Turnier den rechten Arm bricht und kurzerhand auf links umtrainiert, das hübsche zierliche Mädchen aus Australien das ihre Medaillen im Hammerwerfen gewinnt oder den Italiener, der trotz Down-Syndrom Berge besteigt. Beeindruckende Geschichten die ich allesamt für die Internetseite von Adidas geschnitten habe. Der folgende Clip ist ein Trailer aus 10 vollständigen Geschichten.
Bremen: Your Location!

Jahr: 2004
Projekt: Image DVD
Tätigkeit: Kamera, Schnitt
Kunde: nordmedia

Obwohl zu dieser Zeit in Hamburg ansässig, durfte ich für dieses Projekt meine Geburtsstadt Bremen aus ganz neuen Perspektiven erleben. Die Image DVD die daraus enstand, wurde von der nordmedia, der Film- und Medienförderung der Länder Niedersachen und Bremen, in der Filmbranche verteilt um zur Produktion von Spielfilmen in Bremen an zu regen. Und siehe da: sogar Fatih Akin war mittlerweile hier ;-) Der folgende Beispiel-Clip zeigt Auszüge des Beitrags auf der DVD über "Drehen in Bremen", in dem Produzenten, Regisseure und Darsteller zu Wort kommen. Der zweite Beispielclip zeigt in einem Beauty-Clip wie schön und abwechslungsreich Bremen sein kann. Insbesondere die Kameraarbeit hat mir hier sehr viel Spaß gemacht.
BRT Architekten

Jahr: 2004
Projekt: Imagefilm "Light of Arabia"
Tätigkeit: Produktion Kranfahrten
Kunde: Macina Digital Film

Im Auftrag der Macina Digital Film produzierte ich für das rennomierte Architekturbüro Bothe, Richter, Teherani Kranfahrten eines 2 Meter großen Models für die Visualisierung eines Bürogebäudes in Dubai. Um das Model lebensgroß wirken zu lassen, setzte ich außerdem eine spezielle Innovision Optik ein. Der Clip zeigt eine gekürzte und leicht abgeänderte Version des Originals.

Virtual Contacts

Jahr: 2004
Projekt: Image DVD
Tätigkeit: Kamera, Schnitt
Kunde: Dialog Solutions

"hic habitat felicitas" ("Hier wohnt das Glück") so warben schon in der Antike Bordelle für ihre Liebesdienste und leuchteten ihrer Kundschaft mit einer Lampe in Form eines errigierten Phallus den Weg. Heutzutage sind die Möglichkeiten der Werbung vielfältiger. Bei der Pilotproduktion einer DVD, in denen sich Etablissements mit ihren Angeboten vorstellen konnten - in der Darstellung jugendfrei natürlich - habe ich als Kameramann und Cutter mitgewirkt. Im folgenden Beispielclip habe ich den Club "Aphrodite" der bekannten Hamburger Rotlicht-Diva Annekatrin Tretow filmisch in Szene gesetzt.
Toyota

Jahr: 2004
Projekt: Eventvideo "Relive the sensation"
Tätigkeit: Kamera, Schnitt
Kunde: AZ Media

Ich sags mal so: Kameramann sein ist nicht immer ungefährlich...jedenfalls verspürte ich bei der halsbrecherichen Fahrt im Rahmen dieses Toyota-PR Events so etwas wie Nervosität...
Tchibo PR

Jahr: 2003
Projekt: PR Film
Tätigkeit: Schnitt
Kunde: Dialog Solutions

Im Auftrag der Dialog Solutions GmbH habe ich für den Kaffeeröster Tchibo einen Zusammenschnitt aller wichtigen PR Aktionen des Jahres angefertigt.

Joop! Bad

Jahr: 2003
Projekt: Eventfilm "Joop! Bad"
Tätigkeit: Schnitt
Kunde: Labor TV

Joop! macht auch in Bädern und hat das bei einem großen Event kund getan. Den Zusammenschnitt dieses Events habe ich 2003 angefertigt.

Mobilcom

Jahr: 2003
Projekt: Eventfilm "Brainmachine"
Tätigkeit: Schnitt
Kunde: Dialog Solutions

Eine interne Veranstaltung mit einer als "Brain Machine" getarnten Kamera bei der ich die Ergebnisse zusammengeschnitten habe.

GC Games Convention

Jahr: 2003
Projekt: TV Spot
Tätigkeit: Sprecher
Kunde: Boom! Networks

Die Games Convention in Leipzig gehörte zu den bedeutendsten Videospielemessen der Welt. Seit 2009 unterstützt die BIU (Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware) aber die Kölner Messe gamescom und die Besucherzahlen gingen zurück. Dem TV-Spot für die GC 2003 habe ich meine Sprecherstimme verliehen.
Big Star

Jahr: 2003
Projekt: Imagefilm "Jetski Marc Sickerling"
Tätigkeit: Redaktion, Kamera, Schnitt
Kunde: Dialog Solutions

Marc "The Shark" Sickerling ist 5facher Weltmeister im Freestyle auf dem Jetski. Und ein unglaublich sympathischer Typ. Sein Sponsor Big Star wollte ein Portrait, ich habe es im Auftrag der Dialog Solutions umgesetzt. Der folgende Clip ist eine Kurzversion des ausführlicheren Portraits.
Skiing

Jahr: 2003
Projekt: TV Spot
Tätigkeit: Produktion, Schnitt
Kunde: b&d Media AG

Je älter das Projekt, umso schlechter die Qualität. Leider habe ich viele Clips nicht mehr in der Ursprungsfassung. Hier also nur der Vollständigkeit halber mein TV Spot für das Print-Mag "Skiing" aus dem Jahre 2003.
Lok Operations

Jahr: 2002, 2003
Projekt: Imagefilme
Tätigkeit: Produktion, Schnitt
Kunde: b&d Media AG

Imagefilm für die Event-Abteilung der b&d media AG. Lok Operations hat zum Beispiel jahrelang den legendären Soulwave im dänischen Klitmoller veranstaltet.

Rainbow Tours

Jahr: 2003
Projekt: Imagefilme "Korsika", "Ungarn"
Tätigkeit: Kamera
Kunde: S. Bruns

Die Sonne scheint sanft auf das Wasser das meine Beine umspielt. Um mich herum chillen ein paar Rainbow Tourer. Irgendwann nehme ich meine Kamera, springe von Stein zu Stein und richte meine Linse auf das, was sowieso mein Auge schon umschmeichelt. Das war Korsika. - Laute Musik, Party und Action. Das war der Balaton in Ungarn. Beides war Rainbow Tours und beides war ein Erlebnis. Der folgende Clip ist ein Zusammenschnitt der beiden Filme die ich gedreht habe.
Blond

Jahr: 2002, 2003, 2004
Projekt: TV Spots, EPK's
Tätigkeit: Produktion, Schnitt
Kunde: b&d Media AG

Diverse Produktionen für das Lifestylemagazin "blond". Der folgende Beispielclip ist ein TV Spot mit Christian Ulmen, der aus einem Beitrag mit versteckter Kamera entstanden ist.
Tchibo

Jahr: 2002
Projekt: Eventfilm "Textil Präsentation"
Tätigkeit: Kamera, Schnitt
Kunde: Dialog Solutions

Ein Dreh den ich nie vergessen werde weil die Anfrage recht kurzfristig kam. Um genau zu sein: 25 Minuten vor Drehbeginn, ich lag noch im Bett. Eine Rekordzeit-Dusche und eine halsbrecherische Autofahrt durch Hamburg später, filmte ich Frauen in Unterwäsche und halbnackte Männer mit Weihnachtsmützchen auf. Hätte ich den Film nicht, ich würde wahrscheinlich immer noch denken es war nur ein absurder Traum. Der folgende Clip ist eine gekürzte Fassung des Originals.
Snowboarder MBM

Jahr: 2001, 2003
Projekt: TV Spots
Tätigkeit: Produktion, Schnitt
Kunde: b&d Media AG

TV Spots für das Print-Mag "Snowboarder MBM".

Mountainsports

Jahr: 2001
Projekt: TV Spot
Tätigkeit: Produktion, Schnitt
Kunde: b&d Media AG

TV Spot für das Print-Mag "Mountainsports".

b&d Verlag

Jahr: 2001
Projekt: Imagefilm
Tätigkeit: Produktion, Schnitt
Kunde: b&d Media AG

Imagefilm für den b&d Verlag und seine Magazine. Der Clip ist eine gekürzte Fassung des Originals.
IFMA Bike Challenge

Jahr: 2001
Projekt: EPK
Tätigkeit: Redaktion
Kunde: V*Lab Entertainment

Bikes, Dreck, Sprünge und Konsum. Und ich mitten drinn um Interviews zu machen.

Inscene

Jahr: 2000, 2002
Projekt: Castingaufnahmen "Talents Tour"
Tätigkeit: Casting, Kamera
Kunde: Brandpolice

Ein wilder Casting-Roadtrip quer durch Deutschland. 2000 gab es eine Gast-Moderation bei "MTV Fashion Zone" zu gewinnen, 2002 wurden Schauspieler/in für einen Kinofilm gesucht. In dem großen Team war ich für die Aufzeichnung und Beurteilung von Talenten verantwortlich. Hätte es DSDS damals schon gegeben, ich hätte mich wie Dieter Bohlen gefühlt. Einige Gesichter die in meiner Casting Kabine waren, habe ich noch Jahre später im TV wiederentdeckt. Die meisten jungen Menschen haben aber einfach nur zum Spaß mitgemacht.

TV Movie

Jahr: 2000
Projekt: Eventfilm "Internet Award"
Tätigkeit: Produktion, Kamera
Kunde: luna media interactive

Auch im Jahre 2000 wurden schon Internet Awards verliehen. Zwar steckte das Internet im Vergleich zu heute noch in den Kinderschuhen, feiern konnte man aber auch damals schon ganz gut. Unter dem Namen "Simon Sky Productions" (den ich einfach mal als Jugendsünde verbuche), habe ich diverse Feiern und Events filmisch festgehalten. Der folgende Clip ist eine Zusammenfassung von verschiedenen Events.
Capri Lights Eventagentur

Jahr: 2000
Projekt: Eventfilm "Eröffnung"
Tätigkeit: Produktion, Kamera
Kunde: Capri Lights Eventagentur

Ein junger Mann sorgte mit dieser Feier im Museum für Völkerkunde Hamburg im Jahre 2000 für viel Furore: Dass die Party zum Anlass der Gründung seines Unternehmens stattfand, war soweit nichts Besonderes. Auch die Art des Unternehmens, Licht & Showtechnik anzubieten - kaum der Rede wert. Entscheidend war sein Alter: Mit nur 17 Jahren war Sven Hildebrandt der jüngste Unternehmer Deutschlands. Durch einen Zufall durfte ich für ihn arbeiten und habe zu seiner Gründungsfeier das Eventvideo gedreht. Unter dem Namen "Simon Sky Productions" (den ich einfach mal als Jugendsünde verbuche), habe ich diverse Feiern und Events filmisch festgehalten. Der folgende Clip ist eine Zusammenfassung von verschiedenen Events.
Joop!

Jahr: 1999
Projekt: Eventfilm "Rococo", Eventfilm "25 Jahre Joop"
Tätigkeit: Produktion, Kamera
Kunde: luna media interactive

Für luna media interactive produzierte ich den Eventfilm zur Feier des 25jährigen Bestehens der Marke Joop! sowie die feudale PR-Aktion zur Präsentation des Joop Rococo Parfüms in Berlin und Potsdam. Ich weiß nicht, ob es erstrebenswert ist, aber durch diesen Job habe ich es sogar in die "Gala" geschafft - ich stand im richtigen Moment hinter bzw. vor Wolfgang Joop und Model Franziska Knuppe ;-) Der folgende Clip (in grausiger Qualität - leider besitze ich keine guten Kopien mehr), ist eine stark gekürzte Fassung.
Tom Tailor

Jahr: 1999
Projekt: Eventfilm "Tom Tailor Women"
Tätigkeit: Produktion, Kamera
Kunde: Tom Tailor

Bei der Modenshow anlässlich der neuen "Tom Tailor Women"-Kollektion lief auch Glücksrad Ikone Maren Gilzer mit. Der Kunde wollte, das Maren Gilzer in dem Film verstärkt auftaucht. Doch all der Buchstaben-Umdreh-Fame half auf dem Laufsteg nichts: Bei der Abnahme des Films flog sie wieder raus...Unter dem Namen "Simon Sky Productions" (den ich einfach mal als Jugendsünde verbuche), habe ich diverse Feiern und Events filmisch festgehalten. Der folgende Clip ist eine Zusammenfassung von verschiedenen Events.
Bauverein der Elbgemeinden

Jahr: 1999
Projekt: Eventfilm "Gala 100 Jahre BVE"
Tätigkeit: Produktion, Kamera
Kunde: Phönix Kultur Kontor

Der Bauverein der Elbgemeinden wurde am 9.9.1999 100 Jahre alt und bei der großen Gala in der Hamburger Fischauktionshalle ware sie alle da: Dagmar Berghoff, Gitte Henning, Heide Kabel, Jürgen Marcus usw. Damals habe ich erleben dürfen, wie sich rüstige Rentnerin in kreischende Teenies verwandelten. Das gab mir eine Ahnung davon, was Heidi Kabel den Hamburgern bedeutete. Der folgende Clip ist eine stark gekürzte Fassung - wie viele ältere Sachen leider auch von VHS in schrecklicher Qualität kopiert.
Ihr Browser unterstützt Flash und/oder JavaScript nicht.